Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe zur Entwicklung der GfHf

Die Mitgliederversammlung der GfHf hat am 23.4.2009 beschlossen, eine offene “Zukunfts-AG” (ZAG) einzusetzen. Diese hat – nachdem die 2006 gegründete Gesellschaft ihre Aufbau- und Konsolidierungsphase unterdessen abgeschlossen hat – bis zur darauffolgenden Mitgliederversammlung im Jahre 2010 Vorschläge zur weiteren Entwicklung der GfHf formuliert.

Die Vorschläge der ZAG im Überblick
Das ZAG-Abschlusspapier

AG Zukunft

Die AG Zukunft hatte sich am 2.7.2009 in Kassel-Wilhelmshöhe konstituiert. An ihrer Arbeit nahmen teil: Uta Bielfeldt (Berlin, HoFoNa), Susan Bühmer (IfQ Bonn/Berlin), Margret Bülow-Schramm (Uni Hamburg und GfHf-Vorstand), Gerd Grözinger (Uni Flensburg), René Krempkow (IfQ Bonn/Berlin), Peer Pasternack (HoF Halle-Wittenberg), Andrea Sperlich (Heidelberg) und Johanna Witte (IHF München).