Call for Papers – Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) [31. März 2015]

Call for Papers – Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) [31. März 2015]

Lehr-/Lernarrangements in der wissenschaftlichen Weiterbildung – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für eine wirksame Didaktik

Neben Präsentationen im Umfang von 15-20 Minuten mit explizitem Bezug zum Tagungsthema bzw. den im Call for Papers genannten Fragestellungen und Diskussionsansätzen sind insbesondere Beiträge gewünscht, bei denen innovative didaktische Konzepte und Methoden im Rahmen von Mikroworkshops modellhaft dargestellt und konkret mit den Teilnehmenden beispielhaft umgesetzt sowie reflektiert werden können. Als Zeitfenster stehen hierfür 45 bis 60 Minuten zur Verfügung.

Einsendeschluss ist der 31. März 2015

Die maximale Textlänge beträgt 1.700 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Die DGWF wünscht ausdrücklich die Beteiligung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern und lobt zur Förderung der Teilnahme auch in diesem Jahre wieder drei Reisestipendien im Umfang von € 250 aus. Diese Stipendiatinnen und Stipendiaten sind außerdem von der Tagungsgebühr befreit. Weitere Informationen hierzu finden Sie ebenfalls in der Anlage.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf der Website der DGWF

Mit freundlichen Grüßen aus Bielefeld

Dr. Ursula Bade-Becker
Stellv. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.

Geschäftsstelle und Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung
und Fernstudium e.V. (DGWF)
c/o Universität Bielefeld
Raum M 6 – 115
Dr. Ursula Bade-Becker
Universitätsstr. 25
D-33615 Bielefeld

Tel.: +49 521 106 4580
Fax:  +49 521 106 154580

ursula.bade-becker@uni-bielefeld.de
http://www.dgwf.net

Aktuelle DGWF-Tagungen unter https://dgwf.net/tagungen/