Nachwuchspreise

Förderung und Auszeichnung von wissenschaftlichem Nachwuchs

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2015 sind:

  • Insa Pruisken von der Universität Speyer für ihre Dissertation „Fusionen im institutionellen Feld Hochschule und Wissenschaft“ (Abstract)
  • Friederike Schlücker von der Universität Bamberg für ihre Masterarbeit “Hochschule als Tätigkeitsfeld. Über die Bedeutung von Sozialkapital für die soziale Reproduktion des akademischen Feldes” (Abstract)

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2014 sind:

  • Lukas Graf von der Universität Luxemburg für seine Dissertation „The Hybridization of Vocational Training and Higher Education in Austria, Germany and Switzerland“  (Abstract),
  • Britta Leusing von der Universität Flensburg für ihre Dissertation „‘McUniversity‘. Innerstaatliches Academic Franchising (AF) deutscher Hochschulen – Eine public-private Perspektive“  (Abstract) sowie
  • Sophia Kluge von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für ihre Masterarbeit „Die Studienstrukturen in Deutschland nach der Bologna-Reform – Ein Mobilitätshindernis? Eine explorative Fallstudie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg“ (Abstract).

Alle Preisträger und Preisträgerinnen

Preisträger des Ulrich-Teichler-Preises für herausragende Dissertationen, mit Abstract und URL zur Onlineveröffentlichung und/oder Verlagspublikationen. Preisträger des Nachwuchspreises der Gesellschaft für Hochschulforschung für herausragende Abschlussarbeiten, mit Abstract und URL zur Onlineveröffentlichung und/oder Verlagspublikation

IDW-Meldungen zu den Verleihungen