Tagungsprogramm „Zwischen Baum und Borke“ online

Tagungsprogramm „Zwischen Baum und Borke“ online

1. Tagung des Netzwerks der Fachgesellschaften im Hochschul-und Wissenschaftsbereich

Das Tagungsprogramm zur Tagung „Zwischen Baum und Borke“ – Nachwuchswissenschaftler*innen im Spannungsfeld von Anwendungsorientierung und Hochschulforschung ist fertiggestellt. Zur Erinnerung, die erste Tagung des Netzwerks der Fachgesellschaften im Hochschul-und Wissenschaftsbereich findet statt am 10./11. März 2016 an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Zentrum für Qualitätssicherung und –entwicklung  (ZQ).

An zwei Tagen wird in Keynotes, Workshops und Podien das Thema unter einer interdisziplinären Perspektive behandelt. Neben hochkarätigen Keynote-Redner*innen (Stichweh, Jungbauer-Gans) kommen vor allem die Nachwuchswissenschaftler*innen selbst zu Worte und gestalten die Inhalte der Tagung. Sie stellen Dissertationen oder andere Arbeiten in den Themenfeldern (1) Projektevaluation und Wirkungsforschung; (2) Studienerfolgsforschung und innovative Maßnahmen; (3) Hochschuldidaktische Initiativen im Kontext von Organisations-entwicklung sowie (4) Übergänge im postsekundären Bildungsbereich vor und geben Raum für Perspektivenentwicklung und Ideenfindung.

Anmeldungen bitte bis zum 29.2.2016 an das ZQ der Universität Mainz, Isabel Maltry per E-Mail an Tagung-BaumundBorke@uni-mainz.de

Weitere Informationen und Materialien finden Sie auch auf der offiziellen Tagungshomepage:


Antwort hinterlassen