skip to Main Content

Die Entwicklung der Hochschulfinanzierung – von 2000 bis 2025

Die Entwicklung Der Hochschulfinanzierung – Von 2000 Bis  2025

Auch für die kommenden Jahre ist in Deutschland mit hohen Studienanfänger- und Studierendenzahlen zu rechnen, die, soll sich die Betreuungsquote nicht noch weiter verschlechtern, die Hochschulen vor große finanzielle Aufgaben stellen. Zugleich laufen in den nächsten Jahren mit den Pakten für die Wissenschaft wichtige Vereinbarungen der Wissenschaftspolitik aus und es stellt sich die Frage, wie zukünftig eine solide Finanzierung der Hochschulen sichergestellt werden kann.

Die folgende Studie gibt einen Überblick über die Entwicklung der deutschen Hochschulfinanzierung in den Bereichen Forschung und Lehre seit dem Jahr 2000. Dabei werden die Entwicklungen der Bundeszuweisungen, Landeszuschüsse und der Finanzierung durch Private je Bundesland getrennt ausgewiesen. Es zeigt sich, dass insgesamt eine Zunahme der Finanzierung durch den Bund feststellbar ist. Dabei scheint allerdings eine Erhöhung der Bundesmittel tendenziell mit der Verringerung der Landesmittel einherzugehen.

Dohmen, Dieter/ Krempkow, Rene, 2014: Die Entwicklung der Hochschulfinanzierung – von 2000 bis 2025. Sankt Augustin/Berlin: Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. (Hrsg.). URL: http://www.kas.de/wf/de/33.39052/

Back To Top