Überspringen zu Hauptinhalt

DIE GfHf

Herzlich willkommen bei der Gesellschaft für Hochschulforschung

Die GfHf

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf). Interessierte finden hier Neuigkeiten aus der vielfältigen Welt der Hochschulforschung, Informationen zu unseren Jahrestagungen und weiteren Aktivitäten der Gesellschaft.

Besonders interessant für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler im Feld der Hochschulforschung sind die Aktivitäten des Hochschulforschungsnachwuchses und die Nachwuchspreise für hervorragende Abschlussarbeiten und Dissertationen.

Für unsere Mitglieder

  • Aktive Mailingliste
  • Vergünstigter Tagungs-Zugang
  • Austausch mit der Community
  • Publikationsförderungen
  • Förderung von wissenschaftlichem Nachwuchs

Unser Engagement für die Hochschulforschung

  • Die Gesellschaft leistet die Außendarstellung der Hochschulforschung mit den Standbeinen Wissenschaft, Management und Politik
  • Einsatz für den wissenschaftlichen Austausch
  • Ulrich Teichler-Preis fürhervorragende Dissertationen
  • GfHf-Nachwuchspreis für besondere Abschlussarbeiten
  • Vermittlung internationaler Forschungskontakte

Machen Sie mit

Die Partizipation von Mitgliedern und an Hochschulforschung Interessierten ist uns ganz besonders wichtig. Wir rufen Sie daher ausdrücklich dazu auf, aktuelle Meldungen, CfPs, Tagungsankündigungen oder Stellenausschreibungen bei uns einzureichen.

Zusätzlich bieten wir auf der Homepage der GfHf einen interaktiven Publikations-Pool an, in den Sie gern Hinweise auf Ihre aktuellen Publikationen mitsamt Kurzbeschreibung veröffentlichen dürfen. Der Pool ist nach Themen und Autoren durchsuchbar.

Aktuelles

07Okt 21

Call for Papers: Bildungstechnologie in der Hochschulforschung

Call for Paper zum Themenheft: Innovative Bildungstechnologien und technologiegestütztes Lernen als Gegenstandmoderner Hochschulforschung Guest Editors: Prof. Dr. Maximilian Sailer (Universität Passau), Dr. Johannes Abel (UniversitätPassau), Ruben Schlag (Universität Passau) Das…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen