Überspringen zu Hauptinhalt

Call for Papers: ZFHE 16/4, “Studierbarkeit und Studienerfolg (bis 25.6.2021)

Call zum Themenheft: Studierbarkeit und Studienerfolg – zwischen Konzepten, Analysen und Steuerungspraxis Das Themenheft 16/4 (Dezember 2021) trägt den Titel "Studierbarkeit und Studienerfolg – zwischen Konzepten, Analysen und Steuerungspraxis". Herausgeber*innen sind René Krempkow (Berlin), Oliver Vettori (Wien) und Imke Buß…

Mehr Lesen

Online-Veranstaltung: Wirkungsorientierte Forschung

Das SynSICRIS-Team möchte Sie herzlich zu Online-Midterm-Veranstaltung "Wirkungsorientierte Forschung stärken" am 17./18.11.2020 einladen: Anmeldung und weitere Informationen: https://www.uni-kassel.de/forschung/synsicris/midterm-veranstaltung/ Wir haben uns entschieden, die ursprünglich im März vorgesehene Veranstaltung des Projektes SynSICRIS nun online durchzuführen. Die Online-Veranstaltung besteht aus vier Blöcken,…

Mehr Lesen

Call for Papers Sammelband “Hochschulen auf dem Weg zur hybriden Lehre? Forschung als Impuls für Hochschuldidaktik und Hochschulentwicklung”

Worum geht es? Die politischen Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie haben dazu geführt, dass die Lehre im Sommersemester 2020 an Hochschulen in Deutschland nicht in Form von Präsenzveranstaltungen stattfinden konnte. Die Hochschulen scheinen diese Vorgabe schnell umgesetzt zu haben, indem…

Mehr Lesen

Ausschreibung – GfHf Nachwuchspreis und Ulrich-Teichler-Preis 2020

Die 2006 gegründete Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) verleiht im Rahmen ihrer 15. Jahrestagung 2020 zum 13. Mal die von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Teichler gestifteten Nachwuchspreise: Ulrich-Teichler-Preis für hervorragende Dissertationenin der Hochschulforschung Preis der Gesellschaft für Hochschulforschung für hervorragendeAbschlussarbeiten (Diplom,…

Mehr Lesen
15. Jahrestagung Der GfHf 2020 In Hamburg

15. Jahrestagung der GfHf 2020 – 26. und 27. März 2020 an der Universität Hamburg

Die 15. Jahrestagung der GfHf findet vom 26.-27. März 2020 an der Universität Hamburg statt. Das Thema lautet „Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung“. Für die Keynotes konnten wir Prof. Dr. Gert Biesta und Prof. Dr. Birgit Spinath gewinnen. Gerade…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen