Überspringen zu Hauptinhalt

Ausschreibung für den Ulrich Teichler Preis 2021

Eingereicht werden können Arbeiten von Doktorand*innen und Absolvent*innen von Hoch- schulen aus dem deutschsprachigen Raum (D, A, CH, L, LI), – die in den Jahren 2019, 2020 und 2021 abgeschlossen und begutachtet wurden.

Kriterien

  • Erkenntnisgewinn für die Hochschulforschung (theoretisch, methodisch oder empirisch)
  • Erkennbarer Beitrag zur Profilierung der Hochschulforschung
  • Außerwissenschaftliche Relevanz der Forschungsergebnisse

Preise

Der Preis für die prämierte Dissertation besteht aus einem Druckkostenzuschuss von max. 2.000,- € sowie einem Preisgeld von 1.000,- €. Das Preisgeld für die prämierte
Abschlussarbeit beträgt 1.000,- €

Vorschläge für die Prämierung 2021 (inkl. Arbeit, abstract, ein Gutachten) schicken Sie bitte bis zum 15. Mai 2021 in digitaler Form an:

  • Dr. Roland Bloch (roland.bloch@zsb.uni-halle.de)

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen